Kategorie: USD

Wallets function to better manage your funds

Revolut: how to use the Wallets function to better manage your funds

The English fintech company Revolut announced today the arrival of a new function within the app, called Portafogli.

It will allow customers of the service to manage their money in the best possible way, as Bitcoin Supreme can set aside the necessary funds to pay the rent, bills, expenses, etc…

This new function will be available to all Revolut customers in Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Ireland, Italy, Luxembourg, the Netherlands, Portugal, Spain, Sweden and the UK, but will only be open to other countries in the near future.

This way you will always know that a part of your balance will be safe from crazy expenses, as you will always save money for rent or other essential expenses.

Scheduled payments are made automatically from each Wallet when the time comes, so customers can relax knowing that their bills will be paid and payments will not be delayed or interrupted.

Marsel Nikaj, Head of Savings at Revolut, said:

„We know how difficult it is to handle recurring bills and payments. With the new Wallets feature we help customers manage their money in one place and organise payments once and for all. Now you can organise your fixed charges effortlessly, so you can focus on what really matters rather than the bills you have to pay“.

Revolut, portfolios and other money management features

The company has long been dedicated to launching these features to help its customers spend better and more consciously.

Recently, for example, Revolut also launched a smart feature to manage subscriptions for Netflix, Amazon Prime and so on, to be notified when a payment is scheduled so you know if you have money available or to be in time not to renew your subscription.

In order to educate even young people to this type of financial awareness, Revolut launched the Junior version some time ago, i.e. an account for teenagers to manage their pocket money under parental control, of course.

Jack Dorsey spendet 5 Millionen Dollar an UBI-Unterstützer Andrew Yang

Trotz seines Ausscheidens aus dem US-Präsidentschaftswahlkampf im vergangenen Jahr hält Andrew Yang an seiner Idee des Universellen Grundeinkommens (UBI) fest.

Nun, da er vom Twitter-CEO Jack Dorsey fünf Millionen USD als Spende für Experimente in diesem Bereich erhalten hat, haben einige auf Twitter Yang daran erinnert, dass er letztes Jahr ein „Bitcoin-Grundeinkommen“ erwähnte, bei dem die Menschen Satoshis statt USD erhalten würden.

Die Nachricht wurde von Rolling Stone berichtet.

Jack Dorsey unterstützt Yangs Initiative mit einer Spende von 5 Millionen Dollar

Wie bereits von U.Today berichtet, plante Andrew Yang für 2019 die Einführung eines Prototyps von UBI, indem er 10 Personen im Jahr 2020 1.000 Dollar zahlte, um die Idee eines universellen Grundeinkommens praktisch zu testen.

Er verließ jedoch das Rennen vor den Wahlen, und dieser Plan ging nicht auf, da er beabsichtigte, die Spenden, die er als Präsidentschaftskandidat erhielt, für den Prototyp zu verwenden. Viele von ihnen waren übrigens in Kryptographie.

Yang nahm eine kryptofreundliche Haltung ein, und als er in einem Podcast gefragt wurde, ob er in Zukunft bereit wäre, UBI in Bitcoin zu gründen, sagte er, dass ihm die Idee gefiele.

Nun hat Jack Dorsey der von Yang ins Leben gerufenen Gruppe Humanity Forward 5 Millionen Dollar gespendet, damit er die UBI Wirklichkeit werden lassen kann.

Yang plant, dieses Geld für die Auszahlung kleiner Summen von 250 Dollar oder mehr an Familien zu verwenden, die während der Pandemie entlassen wurden.

Spenden mit Bitcoin

Wann ist UBI in Bitcoin enthalten?

Jack Dorsey kündigte seine gigantische Spende während der letzten Episode des Podcasts „Yang spricht“ an. Insgesamt gibt der Milliardär Dorsey laut Rolling Stone viel mehr als nur für wohltätige Zwecke aus, um den Menschen zu helfen, die aktuelle globale Epidemie und die dadurch verursachte Finanzkrise zu überleben.

Einige Twitter-Benutzer haben Yang jedoch gefragt, ob er die Idee von UBI in Bitcoin immer noch unterstützt und ob er irgendwelche praktischen Schritte in diese Richtung unternehmen wird.

Abonnieren Sie U.Today auf Twitter und beteiligen Sie sich an allen wichtigen täglichen Krypto-Nachrichten, Geschichten und Preisvorhersagen!